Neuigkeiten aus Namibia


 Vielen Dank für die Unterstützung in 2021!

Liebe Spender und Freunde des Kindergesichter Namibia e.V.!

Dank Eurer Hilfe konnten wir auch in diesem Jahr Hoffnung & Freude nach Okondjatu verschenken - und wir bekamen Freude zurück! 

Pastor Engelbert und seine Kinder haben unser Logo auf ihren Container gemalt... eine tolle Überraschung!

So verbinden sich Kontinente!

Vielen Dank für eure Unterstützung in 2021!

Gesegnete Weihnachten, Glück & Gesundheit im neuen Jahr wünscht euch das gesamte Team der Kindergesichter!


Rückblick Sommerfest 

Liebe Kindergesichter Namibia-Supporter,
vor einem Monat fand uns diesjähriges Sommerfest statt, bei dem wir bei herrlichstem Wetter und wunderschöner afrikanischer Atmosphäre zusammensitzen konnten. An diesem Abend informierten wir euch über Neuigkeiten unseres bislang größten Projektes – den Hope Spot. Dank eurer großzügigen Spenden können wir jetzt den Innenausbau unseres Containers starten. Tische, Stühle, Regale, Lampen, Schreibwaren, Springseile, Fußbälle und zwei Tafeln konnten wir schon kaufen. Wir sind zuversichtlich, dass wir den Innenausbau in nächster Zeit weiter fortsetzen können.
Für das schöne und gelungene Sommerfest danken wir euch von Herzen! 
Euer Kindergesichter Namibia-Team


Ein großer Schritt für Okondjatu - ein kleiner Schritt für die Menschheit! 

Es war ein langer und kurviger Weg bis die Container nun endlich in Okondjatu standen, denn viele Hindernisse erschwerten die Organisation und Umsetzung unserer Idee vom Jugendzentrum in Okondjatu. Wie sollte das Zentrum aussehen, damit es genug Platz, Wärme und Schutz für Kinder bietet? Schnell trennten wir uns von der Idee eines aus Ziegeln und Zement gefertigten Hauses. Die Erfahrungen, die wir bei der Renovierung der Schlafsäle im Schüler-Hostel gesammelt haben, hatten uns dazu veranlasst, einen schnellstmöglichen Aufbau eines „Gebäudes“ zu fokussieren. In Absprache mit dem Pastor entschieden wir uns also für eine Container-Lösung....

»hier klicken, um den gesamten Beitrag zu lesen!«


Die Container für unseren "Hope Spot" sind eingetroffen und wurden aufgebaut!


Der "Hope Spot" rollt an!

 


Wir sagen DANKESCHÖN!!!

 

Liebe Kindergesichter-Namibia-Supporter,

wir melden uns mit großartigen Neuigkeiten zu unserer Oster-Aktion - dem „RUN auf den Container!

Ganz nach dem Motto „We believe in Kids so we run“ seid ihr wahnsinnig fleißig gelaufen, gejoggt, gewandert und geradelt.

Dank euch können wir unserem Spender die stolze Summe von 5.183 Kilometer mitteilen!!

Ihr habt uns mit jedem einzelnen Kilometer weiter geholfen – dafür danken wir euch von Herzen!

Bleibt weiterhin so fit und gesund!

Euer Kindergesichter-Namibia-Team

 


Oster-Special - Der RUN auf den Container!

Jeder Euro zählt!

 


Info zum Jahresende 2020

Mit viel Hoffnung ins neue Jahr

„Hope-Spot“
UNSER BIS JETZT WOHL GRÖßTES PROJEKT STEHT IN DEN STARTLÖCHERN!
Das Jahr neigt sich dem Ende. Wir wollen nichts unversucht lassen und mit euch und Kindergesichter-Namibia auch in der weltweit schwierigen Zeit unser momentan größtes Projekt anpacken. Gerade jetzt sollten wir es wagen, weiter nach vorne zu schauen und Hoffnung zu spenden. Viele Ideen und Termine mussten wir coronabedingt verwerfen, doch nun packen wir es an!

»hier klicken, um den gesamten Beitrag zu lesen!«


 September 2020

Tony, Tablet und
Toiletten
Wir haben tolle Neuigkeiten!
“Gemeinsam für die Kinder Namibias.”
Ein neues Gesicht - Tony und der Müsli-Monday

Vielleicht könnt ihr euch noch an unsere Aktion im Juni erinnern, bei der wir einen Verein in Swakopmund unterstützen konnten, der kleine „Hilfspakete“ mit Hygieneartikeln und Essen für bedürftige Kinder ausgeteilt hat. Oder auch unsere neueste gemeinsame
Aktion, bei der die kleinen Fußballer des SFC (Fußballclub Swakopmund) eine Packung Äpfel mit nach Hause bekommen haben. Insgesamt 100 kg Äpfel wurden an die kleinen Sportler der verschiedenen Fußball-Teams verteilt. Organisiert wurden beide Aktionen vor Ort über den Verein: DEIN BALL FÜR NAMIBIA.

»hier klicken, um den gesamten Beitrag zu lesen!«


 Juni 2020

Neuigkeiten aus dem kleinen Okondjatu

Aktuelles Projekt
Die Solarpumpe: „This is a turningpoint in our life“
Wie die meisten von euch schon wissen, planten wir bei unserem Besuch Mitte August 2019 in Okondjatu gemeinsam mit Pastor Engelbert unser Großprojekt „Solarpumpe“. Mit Stolz können wir euch heute die grünen Bilder der Felder präsentieren. Bohnen, Mais, Kohl und Tomaten wurden angebaut und können teilweise schon geerntet werden. 

»hier klicken, um den gesamten Beitrag zu lesen!«


 November 2019

Betten und frisch gestrichene Räume im Schülerhostel!

Knapp drei Monate ist es her, da war unser Kindergesichter-Team wieder im kleinen Dörfchen namens Okondjatu. Bei unserem einwöchigen Aufenthalt konnten wir einige unserer Pläne direkt vor Ort in die Tat umsetzten, vor allem auf dem Schulgelände. Eines unserer Großprojekte „Ein sicheres Dach über dem Kopf“ konnten wir in die Wege leiten und wurde in unserer Abwesenheit durch Arbeiter des Dorfes weitergeführt. Die ersten Schlafsäle wurden renoviert. Das heißt die ersten Schüler haben neue Betten aus selbst hergestellten Ziegeln und frisch gestrichene Räume. Ein Traum!

»hier klicken, um den gesamten Beitrag zu lesen!«